Krisenstimmung!

Der Weg ist schön, die Landschaft herrlich, das Wetter freundlich: aber bei Gerd läuft’s heute nicht. Das sind Tage, sagt er, an denen du dich fragst: warum machst du das überhaupt? Ich bin ratlos, wie ich ihn wieder in Stimmung bringen kann.  Bis Mittag hat er gerade einmal 23 km geschafft. Birgit hat eine Kneippanlage […]

Weiterlesen "Krisenstimmung!"

Alpen, wir kommen!

Die nächsten drei Tage werden entscheiden, ob wir die Alpen wirklich bezwingen! Aber Gerd ist gut drauf: er wird es schaffen. Ich hoffentlich auch… Das Unwetter ist verzogen – in 90 Minuten werden wir zur bisher herausforderndsten Etappe starten. Unser Ziel heute: an Schongau vorbei, durch Füssen und dann noch bis Reutte. Das sind 58 […]

Weiterlesen "Alpen, wir kommen!"

Tagesbericht 2: Hitzeschlacht

Der Tag fängt gut an: Gerd kann Treppen steigen und greift beim Frühstück zu. Und als es losgeht, muss er nicht wie beim letzten Ultra-Event erst einmal gehen, sondern kann gleich losrennen. Der Tag fängt also gut an. Aber schnell wird uns klar, dass dieser Tag ein harter wird. Es ist schwül und wolkenlos – […]

Weiterlesen "Tagesbericht 2: Hitzeschlacht"

Es ist heiß!

Gerd hat bis zur Mittagsstunde wieder 30 km geschafft – und das war nicht leicht, denn heute ist es von Beginn an drückend-schwül-heiß und fast kein Schatten.  Aber der Imbiss bei Norbert Pritzl und seiner Frau hat uns aufleben lassen: Lewwerworscht-Brot mit sauren Gurken! Und dann ist Norbert auch noch 10 km mit uns gerannt […]

Weiterlesen "Es ist heiß!"

Immer weiter…

Gerd jammert. Er würde gern um 8 Uhr starten. Aber weil Birgit und ich Urlaub haben und auf einem gemütlichen Frühstück bestehen, wird es wieder viertel vor neun, bis wir loskommen. 7 km ist Gerd bisher gerannt, aber er schwitzt, als hätte er einen Marathon hinter sich. Es ist aber auch drückend schwül heute! Da […]

Weiterlesen "Immer weiter…"