Keine Sorge!

Wenn sich einer unserer Leser oder Leserinnen gewundert hat, warum heute früh kein neuer Beitrag zu lesen war: uns geht es gut und außer einem heftigen Unwetter in der Nacht ist nichts passiert. Aber mein Akkukabel hat den Geist aufgegeben.

Darum sind wir heute Mittag mit dem Rad nach Meran hineingefahren – aber noch bevor wir das Rad in die Fußgängerzone schieben müssen, entdecke ich im Augenwinkel einen Mobilfunk-Laden, wo ich problemlos ein Orginalkabel kaufen kann.

Und jetzt haben wir in Nals eine extra lange Pause gemacht, so dass mein Akku wieder genug Saft für den Mittagsblog hat…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s