Alea iacta est

Gestern Abend hat Gerd beim Summer Sale in einem Sportgeschäft in Nauders zugeschlagen: eine Radlerhose und ein Radtrikot. Die Entscheidung steht fest: die zweite Hälfte nach Verona wird im Sattel zurückgelegt.

Eine vernünftige Entscheidung, wenn man bedenkt, welche Hitze uns in Italien erwartet. Als uns der Chef der Norbertshöhe gestern um 19 Uhr mit dem Shuttle-Bus abholte, war er wegen der Hitze fassungslos: noch 26 Grad! Auf der Rückfahrt bin dann ich fassungslos, als ich höre, dass in Nauders jedes Jahr am 20. Oktober die Schneekanonen angeworfen werden und der meiste Schnee künstlich ist. Natürlich aus Trinkwasser, man muss ja in den Schnee beißen können. Mal sehen, wann das Trinkwasser knapp wird.

Aber jetzt interessiert uns erst einmal die weitere Tour…

2 Gedanken zu “Alea iacta est

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s