Immer weiter…

Gerd jammert. Er würde gern um 8 Uhr starten. Aber weil Birgit und ich Urlaub haben und auf einem gemütlichen Frühstück bestehen, wird es wieder viertel vor neun, bis wir loskommen.

7 km ist Gerd bisher gerannt, aber er schwitzt, als hätte er einen Marathon hinter sich. Es ist aber auch drückend schwül heute!

Da freue ich mich auf den Boxenstopp bei Norbert Pritzl und Familie in Untermeitingen! Hoffentlich gibt’s da ein kühles Bier… Später mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s