Zu Fuß über die Alpen!

Endlich ist das Geheimnis gelüftet: Gerd rennt zu Fuß über die Alpen! Und ich als sein Fahrradbegleiter natürlich mit!

Heute um 8.45 Uhr werden wir uns in Donauwörth auf die Strecke machen, um nach 600 km unser Ziel in Verona zu erreichen. Wir folgen der alten Römerstraße, der Via Claudia Augusta, die seit der Antike den Donauraum mit Italien verbindet. Wir werden als Höhepunkte über das Hahntennjoch rennen und den Reschenpass bezwingen. So ist der Plan. Dass es Gerd schafft: daran zweifle ich nicht. Spannend bleibt die Frage, wie lange er dazu braucht.

Heute wollen wir bis hinter Augsburg kommen. Abends werde ich im Etappenbericht vom heutigen Tag erzählen.

Unser Motto lautet: Was Hannibal konnte, schaffen wir auch. Dann ertönt es demnächst von Veronas Mauern: Gerd ante portas!

6 Gedanken zu “Zu Fuß über die Alpen!

    1. Genau! Motorrad- so haben WIR das schon angegangen. Und geschafft 🙂 Läufer habe ich damals, so weit ich mich erinnern kann, nicht gesehen. Radfahrer ehrfurchtsvoll gegrüßt!! Alles Gute für euch!

      Gefällt mir

  1. Wenn ihr Bescheid gebt, wann ihr morgen durch Untermeitingen lauft bzw radelt, gibt’s nen Pausensnack. Liebe Grüße und Toi Toi Toi
    Norbert (Rogers Schwager)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s